Verein

Vereinskalender

Vereinslokal

Aktive

Nachwuchs

AH

Events

Fans

Media

Sponsoren

Kontakt

Impressum


Nachwuchs | D1 | Spielberichte | 17.11.2019
17.11.2019
VfB Ginsheim D1-Junioren: Gruppenliga

JFV Lohberg Nd-Ramst/​Modau - VfB Ginsheim 2:2 (1:1)

Zweimalige Führung verspielt

Bei Dauerregen spielten die Ginsheimer beim Tabellennachbarn Nd-Ramst/Modau (5. Platz). Es war wieder so ein Spiel, in dem der Gegner massiv in der Abwehr steht und mit langen Bällen die Stürmer einsetzt. Die VfB-ler versuchten die Abwehr der Heimmannschaft spielerisch auszuhebeln. Nach einem erneuten Ball in die Schnittstelle, der dieses Mal nicht wegen Abseits abgepfiffen wurde, konnte Marcel Roth zum 1:0 in der 11. Spielminute ins leere Tor einschieben, da er vorher gekonnt den Torwart ausspielte. Es folgten weitere gute Aktionen, die aber nicht zum Torerfolg führten. In der 17. Minuten konnten die Platzherren nach einer Ecke per Kopf zum 1:1 ausgleichen, weil die Ginsheimer Hintermannschaft die Flugbahn falsch einschätze und dadurch ein völlig freistehender Spieler von Nd-Ramst/Modau ungehindert einköpfen konnte. Dieses Unentschieden hatte bis zum Halbzeitpfiff bestand. Die ‚blauen‘ versuchten nach Wiederanpfiff direkt die erneute Führung zu erzielen. Das schnelle 2:1 für Ginsheim fiel schon in der 34. Spielminute nach einer Ecke. Arda Parlak konnte per Kopfball das Tor erzielen. Kurze Zeit später hätte der gleiche Spieler per Strafstoß erhöhen können, was sicher eine kleine Vorentscheidung gewesen wäre. Der Schuss war leider zu unplatziert und so blieb es beim 2:1. Die Ginsheimer hatten noch weitere gute Chancen ‚den Sack zuzumachen‘, ließen diese aber aus. In der Nachspielzeit bekam die Heimmannschaft ebenfalls einen Strafstoß zugesprochen, verschoss diesen aber. Damit war das Spiel aber immer noch nicht zu Ende. Fast mit dem Schlusspfiff kam noch mal ein hoher Ball vor das Ginsheimer Tor, unverständlicherweise in so einer Situation, stand der Spieler perfekt mittig zum Tor und konnte per Heber über den herauseilenden Torwart Ben Reibold noch zum 2:2 ausgleichen.

Wieder einmal wurden kurz vor Spielende Punkte verschenkt.

Damit ist die Vorrunde abgeschlossen. Mit der Platzierung hätte vor der Saison wahrscheinlich niemand gerechnet, umso schöner ist der 4. Platz zu sehen. Mit den wenigsten Gegentoren (9) und 26 geschossenen Toren (viertbester Sturm) liegt die Mannschaft nur 4 Punkte hinter dem Erstplatzierten. Bei einer noch besseren Chancenverwertung und weiterhin stabiler Abwehr ist in der Rückrunde bestimmt noch eine Verbesserung in der Tabelle möglich.

Am nächsten Sonntag, den 24.11. tritt die D1 zum ersten Rückrundenspiel beim TSV Auerbach an.

Aufstellung: Ben Reibold (TW), Arda Parlak, Kilian Rauch, Sadin Gegic, Julian Ahrensfeld, Sami Azagagh, Kadir Boecek, Marcel Roth, Marino Arturi, Joel Debrah, Kiyan Tekeroglu, Štefan Tomic, Athanasios (Saki) Koukoulis
VfB-Ginsheim Smartphone-App
für iPhone und Android laden ...

FuPa.net: Tabellen/Statistiken
1. Mannschaft
U23
U21
U19
website security